Terminübersicht

Yoga - Weg zu Spiritualität mit Körper und Geist

Vortrag und Gespräch
Fr, 11.10.2019 18-20 Uhr
Kurzbeschreibung
A Christian Approach to Yoga
Veranstaltungsort
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Yoga ist ein kontemplativer Weg, Körper, Geist und Seele zu formen. Es ist ein Weg, sich körperlich, psychisch und spirituell zu erfahren. Zudem ist mit Yoga auch eine philosophische Schule sowie eine Form der Meditation und Konzentration verbunden. Yoga kann von Angehörigen aller Religionen praktiziert werden, von Gläubigen wie von Atheisten, es kann zu gesundheitlichen Zwecken geübt werden, aber vor allem auch zu spirituellen. Gerade in Indien gehört es für viele Christen zur täglichen Gebets- und Meditationspraxis, so auch für den Jesuiten Pater Saju George. In diesem Vortrag erläutert er Herkunft, Theorie und Praxis von Yoga. Sie erfahren, welche heilenden Qualitäten in Yoga liegen. Der Vortrag ist auf Englisch mit Übersetzung.
Prof. Dr. Saju George lehrt in Indien die Spiritualität des Tanzes und des Yoga. Er integriert diese Praktiken in den christlichen Glauben. In Deutschland hat er seine Kenntnisse bereits in zahlreichen Seminaren weitergegeben. Tanzperformances zeigt er unter anderem auch in Gottesdiensten.
Er sagt: "Yoga can help. It is therapeutic. A Christian approach to yoga can heal the brutalized body and bruised soul. It can also make anyone from good to better in life. It is for all."

Kosten: Eintritt frei
ReferentInnen
Pfarrer George Saju, Prof. Dr. P. Saju George SJ, Founder-Director der Kalahrdaya (Herz der Kunst) und Art Peace Foundation, Kalkutta - Indien
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23