Willkommen

bei der Evangelischen Kirche im Donaudekanat Regensburg!

Das Donaudekanat ist mit seinen über 4.200 km2 das flächengrößte Dekanat in Bayern. In 24 Kirchengemeinden leben über 72.000 evangelische Christinnen und Christen.

Auf unserer Homepage möchten wir uns Ihnen vorstellen, Sie aktuell informieren und Ihnen helfen, rasch die „richtige" Adresse zu finden.

Ökumenische Einladung in die Kreuzkirche

Pfarrer Daniel Saam von der Altkatholischen Kirche lädt ein:


Am Vorabend des Himmefahrtstages, Mittwoch, den 29. Mai, laden wir um 19.30 Uhr zu einem Abendlob in der Tradition des anglikanischen Evensongs in die Kreuzkirche ein. Wir nehmen uns eine Stunde Zeit, um miteinander zu hören, zu schweigen und zu singen. Dabei unterstützt uns der Chor Gaudeamus unter der Leitung von Gerhard Kolbeck. Im Anschluss an das Abendlob öffnen wir unseren „Bier- und Weingarten" (Garten neben der Kirche), damit neben dem seelischen Wohl auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Der Erlös des "Bier- und Weingartens" geht an die Aidshilfe der Mallersdorfer Schwestern, die uns für diesen Abend das Bier stiften.


Auf diesem Akt ökumenischer Gastfreundschaft weisen wir gerne hin!

Klaus Stiegler wird neuer Regionalbischof

Der Schwabacher Dekan Klaus Stiegler (55) wird neuer Regionalbischof im Kichenkreis Regensburg. Das hat der Berufungsausschuss nach Anhörung der Synodalinnen und Synodalen des Kirchenkreises beschlossen. Stiegler wird seinen Dienst am 1. August 2019 antreten. Er ist damit Nachfolger von Regionalbischof Hans-Martin Weiss, der zum 31. Juli in den Ruhestand tritt.

Der gebürtige Fürther Klaus Stiegler war von 1995-2004 geschäftsführender Pfarrer an der St. Johanniskirche in Forchheim. Seit 2004 ist er Dekan im Dekanatsbezirk Schwabach.

Klaus Stiegler

Brückenbauerpreis 2019 an Ehepaar Chamrád

Der Verein "Centrum Bavaria Bohemia" (Schönsee) hat den Brückenbauerpreis 2019 an das Regensburger Pfarrerehepaar Cordula Winzer-Chamrád und Petr Chamrád verliehen. Die beiden sind auf den 2. Pfarrstellen der Kirchengemeinden St. Lukas bzw. St. Markus tätig.

Der Preis wird seit 2007 für "unermüdliches, beispielgebendes und richtungweisendes Engagement bei der Vertiefung einer guten Nachbarschaft zwischen tschechischen und bayerischen Nachbarregionen" verliehen. Die Preisverleihung fand am Abend des 1. April in Schönsee/Oberpfalz statt. Zu den ersten Gratulanten der Preisträger zählte Dekan Eckhard Herrmann. 

Cordula Winzer-Chamrád und Petr Chamrád

Kirchenvorstandswahl 2018

Am 21. Oktober wurden auch bei uns im Donaudekanat die Kirchenvorstände neu gewählt.
Je nach Gemeindegröße werden in den nächsten Wochen ein, zwei oder drei weitere Mitglieder in die Kirchenvorstände berufen werden.

Am 1. Advent (in manchen Gemeinden auch an einem benachbarten Gottesdienst) wird dann der neue Kirchenvorstand in sein Amt eingeführt und die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher werden in ihren Dienst verpflichtet.

>>> Hier finden Sie mehr Informationen und die Wahlbeteiligungen der einzelnen Dekanatsgemeinden.

Subscribe to Die evangelische Kirche im Donaudekanat Regensburg RSS